Suche nach Gegenständen

Bei der Suche nach Gegenständen und Gerüchen werden zuvor konditionierte Gegenstände versteckt, die der Hund dann auf Aufforderung suchen und Anzeigen soll. Je kleiner dabei der Gegenstand, desto intensiver die Suchauslastung.

Weg vom oberflächlichen „schnüffeln“ und weiter zum anspruchsvollen Suchen nach Gegenständen, bei deren Durchführung ihr Hund Körperlich sowie auch Geistig hoch beansprucht wird.

Gefördert werden die Konzentration, Suchintensität, Suchkondition und Suchmotivation ihres Vierbeiners.
Die Ruhe-Kontrolle des Hundes vor der Arbeit, sowie das „lesen“ lernen des Hundes in der Arbeit sind wichtige Elemente für das alltägliche Zusammenleben. Insbesonders fördert dies auch die Bindung zwischen Mensch und Hund welches ein langfristiges harmonisches miteinander garantiert.

Wir arbeiten mit den Hunden im freien Gelände auf einem Trümmerfeld und an einer Päckchenstrasse. Es warten spannende und knifflige Aufgaben auf euch.