Halloween Spaziergang 2020

Alle weiteren Infos findet Ihr unter Termine 

Halloween Spaziergang

Unser Halloween Spaziergang ist mittlerweile zur Tradition geworden!
Wir treffen uns am Forsthaus, gemeinsam gehen wir eine schöne Runde durch Wildenrath.
Das Besondere ist, ihr dürft euch und eure Hunde verkleiden.
Je bunter und fantasievoller, desto schöner.
Dann kehren wir zum Forsthaus zurück, dort warten warme Getränke und leckere Speisen auf uns.
Bitte meldet euch per Mail an, damit wir den Überblick behalten.
Wir freuen uns, wenn jeder Teilnehmer eine Kleinigkeit zu essen mitbringt.
Für Getränke sorgen wir.
Wir freuen uns schon sehr auf euch!
Termin Samstag, 31.10.2017 um 19:00
Kosten Essenspende
Ort Forsthaus Wildenrath

Wir gratulieren Ulrike mit ihrem Kenny und Marc mit seiner Kiara zur bestanden Begleithundeprüfung! Ebenfalls gratulieren wir Marc vom ganzen Herzen zum Tagessieg ❤️

Wir starten wieder einen Abruf-Intensiv-Workshop

Am Dienstag 06.10. um 19:30 (Theorie u. Praxis), Dienstag 13.10., Dienstag. 20.10., Dienstag. 27.10. jeweils um 19:00 (Der erste Termin dauert ca. 2 Std. Alle weiteren Termine 1 Std.)

Alle weiteren Informationen finden Sie hier

Abruf-Intensiv-Workshop

Bei diesen vier Terminen lernt Ihr Hund intensiv schnell, freudig und auf direktem Weg beim einmaligem Abruf zu Ihnen zu kommen!
Der Hund kommt beim ersten Kommando zu uns, ohne wenn und aber, der Traum vieler Hundehalter.
In diesem Workshop erarbeiten wir einen sicheren Rückruf, der in jeder Situation funktioniert!
Hierzu beginnen wir mit der Theorie, in der wir die häufigsten Fehler und den richtigen Aufbau des Kommandos besprechen.
Danach gehen wir direkt in die Praxis und erarbeiten mit immer steigender Ablenkung einen sicheren und freudigen Rückruf.
Dieser Kurs wird von Alina geleitet.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Termin Di. 06.10. um 19:30 Theorie u. Praxis Di 13.10., Di. 20.10., Di. 27.10. jeweils um 19:00 (Der erste Termin                 dauert ca. 2 Std. Alle weiteren Termine 1 Std.)
Kosten 60 Euro
Ort Hundezentrum Forsthaus Wildenrath, Friedrich List Allee 75

Abruf-Intensiv-Wiederholung

Für alle die unseren Abruf Intensiv Kurs besucht haben!
Wir treffen uns gemeinsam um das gelernte Abruf-Kommando nochmal neu aufzufrischen, erweitern und zu festigen.
Ihr braucht dazu eure Schleppleine, Geschirr und eine super Belohnung.
Eine Anmeldung  ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Termin 22.09.20 um 19 Uhr
Kosten 15 €
Treffpunkt am Forsthaus, Friedrich List Allee 75 in Wildenrath

Wir starten 4 neue Junghundegruppen

Am Mittwoch um 16:00 & 19:00, am Donnerstag um 18:00 und am Freitag um 16:00

Bei uns lernen die Junghunde unter Ablenkung sich auf Euch zu konzentrieren.
Wir trainieren den Abruf, die Leinenführigkeit, die Grundkommandos unter Ablenkung (Triebkontrolle), ein NOT-STOP-Signal und einiges mehr um einen verlässlichen Hund für den Alltag an seiner Seite zu haben.

Weitere Informationen findet Ihr auch hier

 

 

Wir starten am Mittwoch um 19:00 eine neue Welpengruppe

Für alle weiteren Infos könnt Ihr uns gerne unter 0163 8745866 kontaktieren.

Wir freuen uns sehr auf Euch!

Bindung & Vertrauen

In unseren Bindungs- & Vertrauensstunden erwarten Euch immer wieder neue Herausforderungen, 
die die Bindung zu Eurem Hund und das gegenseitige Vertrauen festigen und steigern. 

Ihr werdet überrascht sein, was es für tolle Übungen zu diesem Bereich gibt!

 

NEU Bindung & Vertrauen am 14.08. um 19:00

In unseren Bindungs- & Vertrauensstunden erwarten Euch immer wieder neue Herausforderungen, 
die die Bindung zu Eurem Hund und das gegenseitige Vertrauen festigen und steigern. 

Ihr werdet überrascht sein, was es für tolle Übungen zu diesem Bereich gibt!

Alle weiteren Informationen findet Ihr bei unseren Terminen 

 

Bindung & Vertrauen

In unseren Bindungs- & Vertrauensstunden erwarten Euch immer wieder neue Herausforderungen, 
die die Bindung zu Eurem Hund und das gegenseitige Vertrauen festigen und steigern. 

Ihr werdet überrascht sein, was es für tolle Übungen zu diesem Bereich gibt!

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Termin: 14.08.2020 um 19:00
Kosten: 10 Euro
Ort: Forsthaus Wildenrath

SAVE THE DATE!

Aufgrund der jetzigen Situation haben wir den Termin für das Sommerfest auf den 04.09.2021 verschoben. 

Alle weiteren Infos findet Ihr unter Termine

NEU K&K trifft Degility

Wir werden unseren beliebten Koordination & Konzentrationskurs mit Trainingselementen vom Degilitytraining kombinieren.

Alle weiteren Infos findet Ihr hier

Ihr dürft gespannt sein 

SNG am 18:08. um 19:00 & 15.09. um 19:00 

Unsere Termine für die „Suche nach Gegenständen“ haben wir unter Termine eingetragen. 

Ab sofort nehmen wir die Anmeldungen entgegen, alle weiteren Infos findet ihr unter Termine

Am 07.07. & am 11.08. jeweils um 19:00 starten wir wieder mit unserer Trickhunde-Stunde

Diesmal dürfen Sie sich ca. 3 Tricks aussuchen, die wir in der Stunde neu aufbauen oder erweitern werden. (Diese Bitte bei der Anmeldung bekannt geben)

Wer sich allerdings überraschen lassen möchte, kann uns auch die Auswahl überlassen.

Alle weiteren Informationen zu unseren Angeboten finden Sie hier 

 

Ab heute

… ist die Hundeschule ordentliches Mitglied beim BHV – Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.

https://www.bhv-akademie.de

Dadurch werden die Fortbildungen facettenreicher und unser Angot für Euch wird erweitert.

 

Sie sind herzlich zum „reinschnuppern“ eingeladen

Wir haben jeweils noch einen Platz frei in unserem Dummy – und Agilitykurs frei.

Die Agi-Stunde trifft sich Mittwochs um 09:00 und die Dummy-Stunde Dienstags um 16:00.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier

Wir fahren langsam unsere „Specials“ wieder hoch

Wir werden nach und nach unsere Zusatztermine unter „Termine“ eintragen, es lohnt sich ab und an mal vorbei zu schauen. 

Wir freuen uns sehr auf Euch! 

SAVE THE DATE!!!

Sommerfest 2021

Dieses Jahr warten viele Überraschungen auf Euch, es geht unter anderem um das Thema „Regional“, wir veranstelten ein Hunderennen, es gibt eine Beachecke, unser Fotograf Martin ist ebenfalls da und natürlich wartet noch einiges mehr auf Euch!

Die Aussteller und Referenten werden in Kürze hier aufgestellt.

Getränke, Brötchen und Würstchen stellen wir, über Salate- und Kuchenspenden freuen wir uns sehr!

Termin: 04.09.2021 ab 16:00 
Ort: Forsthaus Wildenrath 

Wir haben unsere Trickstunden für dieses Jahr schon geplant

Alle weiteren Informationen finden Sie unter Beschäftigung

Lockere Leine

An diesen 4 Terminen lernt Ihr Hund entspannt an lockerer Leine durch jede Situation freudig bei Ihnen zu laufen.

Beim ersten Termin starten wir mit einer Theorieeinheit, im Anschluß werden wir die Teilnehmerhunde einzeln arbeiten und besprechen.

Bei den nächsten 3 Terminen werden wir praktisch arbeiten, wir treffen uns immer an verschiedenen Treffpunkten mit immer neuen Herausforderungen.
Der Kurs wird von Lynn geleitet.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Termin: 02.03. 19:00, 09.03. 19:00, 16.03. 19:00 und 23.03. 19:00.
Kosten: 60 Euro
Ort: Hundezentrum Forsthaus Wildenrath

Hundeschule am Meer

Wir machen Urlaub … mit Euch!

 

Alle weiteren Informationen findet Ihr unter Termine.

Hundeschule am Meer

Wir machen Urlaub … mit Euch!

Ein Wochenende werden wir unser Angebot ans Meer verlegen.
Wir werden uns am Hundestrand Katwijk aan zee treffen.
Wer es mit einem Kurzurlaub verbinden möchte, kann nach Übernachtungsmöglichkeiten in Katwijk oder Nordwijk aan zee gucken.

Wir bieten Euch die Basisgruppen, Junghundegruppen, Tricks, K&K, B&K, SNG und UO am Meer an (wünsche werden natürlich gerne entgegen genommen)

Das wird ein besonderes Erlebnis!

Anmeldungen bitte per Mail zusenden.
Bitte denkt an die Tollwutimpfungen für Eure Hunde.

Termin: 21.03. und / oder  22.03. (die Zeiten senden wir Euch eine Woche vorher zu)
Kosten: wir berechnen unsere gewohnten Preise.
Ort: Katwijk aan Zee (den genauen Treffpunkt senden wir Euch eine Woche vorher zu)

Abruf Workshop

Der Termin für unseren Abrufworkshop steht fest!
Wir treffen uns am 05.05.20, 12.05.20, 19.05.20 und 26.05.20

Alle weiteren Informationen finden Sie unter Termine 

Abruf Workshop

Bei diesen 4 Terminen lernt Ihr Hund intensiv, schnell, freudig und auf direktem Weg beim ersten mal Rufen zu Ihnen zu kommen.

Der Hund kommt beim ersten Kommando zu uns, ohne wenn und aber, der Traum vieler Hundebesitzer.

In diesem Workshop erarbeiten wir uns einen sicheren Rückruf, der in jeder Situation funktioniert.

Hierzu beginnen wir mit der Theorie, dort besprechen wir das Lernverhalten des Hundes, die Verknüpfung beim lernen und weitere theoretische Grundlagen.
Danach gehen wir direkt in die Praxis und erarbeiten mit immer steigender Ablenkung einen sicheren und freudigen Abruf.

Dauer des ersten Termins ca. 2 – 3 Std. Alle weiteren 1 Stunde.

Der Kurs wird von Alina geleitet.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Termin: 05.05.20, 12.05.20, 19.05.20, 26.05.20
Kosten: 60 Euro
Ort: Hundezentrum Forsthaus Wildenrath, Friedrich List Allee 75

Es ist soweit …. wir haben 2020 schon viele tolle Termine für Sie geplant

 

Hier können Sie schon mal einen kleinen Einblick erhaschen, die genaueren Informationen erhalten Sie per Mail, PN, Whatsapp, SMS und Telefon.
Alle genaueren Infos werden wir diese Woche noch einpflegen.

🐾 Mantrailingprüfung (Teil I, Teil II und Teil III)

🐾Frühlingserwachen SPECIAL

🐾Tricks, SNG, K&K, B&K und Hu-Ki-Team (Hunde – Kind) Stunden

🐾 Osterolympiade

🐾Seepferdchen

🐾Sommerfest mit regionalen Anbietern rund um den Hund

🐾Abruf- und Leinenkurse

🐾„Richtig spielen“

🐾Workshop für speziell für Tierschutzhunde

🐾Elternsprechabend

🐾Wir begleiten Euch auf eine Reise in die Mensch – Hundewelt (besteht aus 3 Module)

🐾„Benimm Dich“ Hundebegegnungen entspannt meistern

🐾Mantrail SPECIAL

🐾 Stadt Land Fluß

🐾Hundestunde am Strand

🐾Nichts vom Boden fressen

🐾Fahrradtraining

🐾Sport mit Hund

🐾Erste-Hilfe-Kurs für Hunde

🐾„Berufe rund um den Hund“

🐾Halloweenspaziergang

🐾Weihnachtswichteln

🐾 … und einiges mehr!

Wir freuen uns auf ein bombastisches 2020 mit Ihnen! 

Physiotherapie für Hunde

Nun ist auch die „Physio-Seite“ aktualisiert.

Hier finden Sie die ersten Informationen und Angebote 

Suchen nach Gegenständen

In dieser Stunde werden zuvor konditionierte Gegenstände (wie z.B. Schlüssel, Geld, usw.) versteckt, die der Hund dann auf Aufforderung sucht und anzeigt. 
Je kleiner dabei der Gegenstand, desto intensiver die Suchauslastung.
Ihr Hund wird Körperlich sowie auch Geistig hoch beansprucht.
Die Ruhe-Kontrolle vor der Arbeit, sowie das „lesen“ lernen des Hundes in der Arbeit sind wichtige Elemente für das alltägliche Zusammenleben.
Ins besondere fördert dies auch die Bindung zwischen Mensch und Hund, welches ein langfristiges harmonisches miteinander garantiert.

SNG ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

 

Termin: 14.04. um 19:00, 18.05. um 19:00, 16.06. um 19:00, 21.07. um 19:00, 18.08. um 19:00, 15.09. um 19:00 und am 13.10. um 19:00 (Die Termine können auch einzeln gebucht werden)
Kosten: 15 Euro
Treffpunkt: Am Forsthaus Wildenrath 

Bindung & Konzentration

In dieser Stunde steht an erster Stelle die Bindung zu Ihnen!

Ihr Hund wird lernen, alles um sich herum auszublenden und sich voll und ganz auf Sie Konzentrieren.
Gemeinsam lernen Sie und ihr Hund sich gegenseitig zu vertrauen und sich aufeinander zu verlassen.
Sie werden überrascht sein, was eine starke Bindung an dem Verhalten Ihres Hundes ausmacht.

Das Training basiert nur auf positive Verstärkung.

Thema: „Abenteuerland“

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Termin: 05.03. um 18:00
Kosten:10 Euro
Treffpunkt: Am Forsthaus Wildenrath

Trick-Hunde

Diesmal dürfen Sie sich ca. 3 Tricks aussuchen, die wir in der Stunde neu aufbauen oder erweitern werden. (Diese Bitte bei der Anmeldung bekannt geben)

Wer sich allerdings überraschen lassen möchte, kann uns auch die Auswahl überlassen. 

Tricksen bietet die Möglichkeit Ihren Vierbeiner mit Spaß, geistig auszulasten.
Es ist nicht nur eine super Abwechslung zum Alltag sondern schult auch die Kommunikation zwischen Mensch und Hund, dies stärkt wiederrum die Bindung zwischen den Teams.

Jedes Mensch-Hunde-Team ist herzlich willkommen !

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Termin: 07.04. um 19:00, 04.05. um 19:00, 02.06. um 19:00, 07.07. um 19:00 und am 11.08. um 19:00 (die Termine können einzeln gebucht werden) 
Kosten: 15 Euro
Treffpunkt: Forsthaus Wildenrath

Workshop für Berufsbegleithunde

Bei diesem Workshop zeigen wir Übungen und Aufgaben, für die verschiedenen Bereiche der Berufsbegleithunde, um den Unterricht noch spannender zu gestalten oder die Therapie noch effektiver auszubauen.
Wir gehen auf die Körpersprache der Hunde ein, erarbeiten uns neue Ideen für den jeweiligen Berufszweig, analysieren Schwierigkeiten und zeigen Ansätze der verschiednen Einsatzbereiche.
Der Workshop ist in Theorie und Praxis unterteilt.
Jedes Mensch-Hundteam wird individuell gearbeitet.
Jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung.
 
DER WORKSHOP IST FÜR ALLE BERUFSBEGLEITHUNDE GEEIGNET UND DIE, DIE ES WERDEN SOLLEN
 
Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.
 
Termin: 21.09.2019 von 16:00 bis 19:00 
Kosten pro Team: 60 Euro
Ort: Forsthaus Wildenrath
 
 

Clicker-Abend

An diesem Abend dreht sich alles um den Clicker!
Wir erarbeiten uns die ersten Clickerübungen für die Anfänger, für die Fortgeschrittenen gehen wir ins freie Shapen.

Wir besprechen das Lernverhalten beim Clicker und bauen uns schon Ihre Wunschübungen auf.

Dieser Abend ist für Anfänger und für Fortgeschrittene geeignet.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Termin: Montag, 23.09.2018, von 18:00 bis 19:30
Treffpunkt: Forsthaus Wildenrath
Kosten: 15 Euro pro Team

Proll-Spaziergang

Wir laden wieder alle Interessenten zu unserem „Proll“Spaziergang ein.
Wir üben in der Gruppe verschiedene Alltagsituationen und Hundebegegnungen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Hund in jeder Situation souverän führen können.
Stressfrei lernen die Hunde sich auf Sie zu konzentrieren und Ihre Kommandos schnell und freudig in den schwierigen Situationen umzusetzen.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Termin: Montag, 07.10. um 19:00
Kosten: 15 Euro (60 Minuten)
Ort:  Patersgraben 9 in Wassenberg

Fortbildung für Tierarzthelfer/innen & Physiotherapeuten/innen

Bei diesem Workshop gehen wir intensiv auf die einzelnen Hundetypen ein, egal ob es sich um einen ängstlichen oder aggressiven Hund handelt.
Wir zeigen Ihnen den best möglichen Umgang, beschäftigen uns mit der Körpersprache und dem Ausdrucksverhalten des Hundes.
Zeigen Ihnen wie Sie Streß abbauen und Vertrauen aufbauen können.

Ebenfalls gehen wir intensiv auf das Thema „wie man sich bei einem aggressivem / ängstlichen Hund verhält“ ein.

Der Tierarztbesuch soll weder streßig für den Hund und nicht gefährlich für den den Tierarzt / Tierärztin bzw. Tierarzthelfer / Tierarzthelferin sein.

Der Workshop ist in Theorie und Praxis unterteilt.
Für die Teilnahme erhalten Sie eine Bescheinigung.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Termin: 19.10.2019 von 16:00 bis 109:00 
Kosten: 60 Euro
Ort: Forsthaus Wildenrath

Lockere- Leine – Workshop

Bei der Leinenführigkeit stoßen oftmals zwei unterschiedliche Welten aufeinander,
oft sieht man einen in der Leine hängenden Hund, der mit heftigen Röchelgeräuschen versucht, schneller voran zu kommen, und am anderen Ende der Leine einen Menschen, der mit seiner ganzen Kraft dagegen hält.

Eine gute Leinenführigkeit zählt zu einer der schwierigsten Übungen für das Mensch-Hund-Team.

In unserem “Lockere – Leine – Workshop” möchte wir Ihnen zeigen, wie man durch die richtige Organisation des Lernvorgangs,
durch Unterteilung in kleine Lernschritte, durch Geduld und Motivation auch in dieser anspruchsvollen Übung sehr gute und
vor allem dauerhafte Erfolge erzielen kann.
Wie werden dabei zunächst die Grundlagen des Lernens erarbeiten und uns mit dem Verhalten der Hunde befassen.

Ihr Hund lernt, sich in allen Situationen sich auf Sie zu konzentrieren und wird somit aufmerksam neben Ihnen her laufen.

Wir starten mit einem Theorieteil und gehen dann in die Praxis über.
Ihre Anmeldung wird bestätigt durch die Einzahlung des unten genannten Betrages auf das Konto, dessen Nummer Sie bekommen, wenn Sie sich per  Mail  anmelden.

Termin: Montag 02.09.um 19:30 Theorie und Praxis mit Hund, Dauer ca. 2 Stunden, Samstag 07.09., 14,09. und 21.09.  jeweils um 16:00
Kosten: 50 Euro
Ort: Hundezentrum Forsthaus Wildenrath

Körpersprache Hund

Die Kommunikation zwischen Hunden lesen zu können ist eine Vorraussetzung, um seinen Hund jeder Zeit entspannt durch alle Situationen zu führen (ob im Freilauf oder an der Leine).

Die Kommunikation zwischen Mensch und Hund ist ebenfalls wichtig, um erkennen zu können, wie mein Hund in allen Situationen reagiert, ob er unsicher ist, aggressiv ist, ob er Schmerzen hat oder wann er sich wohl, bzw. unwohl fühlt.

In diesem Workshop tauchen wir in die Welt der Hundesprache ein!

Denn nur wer seinen Hund lesen kann, kann dementsprechend reagieren und seinen Hund souverän führen!
Wenn ich meinen Hund „lesen“ kann, dann kann ich für Sicherheit und Geborgenheit sorgen.

Wir teilen den Workshop in Theorie (Filmfrequenzen, Bilder und Fallbeispiele) und Praxis (wir erlernen die Körpersprache unseres Hundes) auf.

Bitte melden Sie sich per Mail an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Termin: 25.05.2019 (15:00 bis ca. 19:00)
Kosten: 50 Euro für Teilnehmer mit Hund, 45 Euro für Teilnehmer ohne Hund
Ort: Hundezentrum Forsthaus Wildenrath

 

Weil wir unsere Kunden das faire Angebot weitergeben möchten, wie wir es uns selber wünschen ….

Egal welche Stunden Sie bei uns mit machen, wir arbeiten ohne Abosystem oder sonstige Verpflichtungen.

Bei uns gilt, wer kommt zahlt, wer nicht kommt, braucht natürlich auch nicht zahlen!

Wer nicht jedes mal Geld mitnehmen möchte, kann natürlich eine 10´er Karte bei uns erwerben.

Für alle Wiederholungstäter bieten wir als Dankeschön unsere „Pfötchentreuekarte“ an, wer 2 mal die Woche kommt, bekommt die 11te Stunde geschenkt!

Alle weitern Infos findet Ihr bei uns unter Preise

Konzentration & Koordination

In dieser Stunde lernt der Hund seinen Körper besser kennen und wie man diesen am besten einsetzt. Wir arbeiten an einem gesunden Muskelaufbau, wie man sich richtig ausgleicht und ausbalanciert sowie Entspannungs & Fitness Übungen. Dies Steigert die Konzentration und schafft Bindung und Vertrauen zum Hundeführer. Ihr Hund wird lernen positiv über sich hinaus zu wachsen, das macht selbstbewusst und gibt sicherheit.

Jedes Mensch-Hunde-Team ist herzlich willkommen !

Dazu einfach eine Mail an uns senden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.


Termin: Freitag um 18 Uhr
Kosten: 10 Euro pro Stunde
Ort: wechselt wöchentlich, siehe Neuigkeiten

„Nichts vom Boden fressen“

In dieser Trainingseinheit lernen die Hunde nichts vom Boden aufzunehmen, egal welche Verlockung ausgelegt wurde. Die Hunde lernen über einen positiven Abruchsignal, freudig und konfliktfrei zu Ihnen gelaufen zu kommen, anstatt den „Köder“ zu fressen.

Sie haben die Möglichkeit die Übungen Zuhause weiter auszubauen.<
„Nichts vom Boden fressen“ findet in Folge Drei mal statt, wer möchte kann dann, den Schwierigkeitsgrad weiter ausbauen und zu verfeinern.
Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich, weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

„Nichts vom Boden fressen 1.0“: Wir lernen das positive Abruchsignal, der Hund lernt das am Boden liegende Futter zu ignorieren.

„Nichts vom Boden fressen 2.0“: Ihr Hund lerne das Futter über ein Platz / Sitz oder durch ein Herankommen anzuzeigen.

„Nichts vom Boden fressen 0.3“: Die „Köder sind so verteilt / versteckt, das Sie diese nicht mehr sehen, Ihr Hund zeigt ohne Hilfe aktiv die „Köder an.

Termin: 1.0 am Montag, 04.03. um 19:00 an der Friedrich-List-Allee 71, 41844 Wegberg
2.0 am Montag, 15.04. um 19:00 an der Friedrich-List-Allee 70, 41844 Wegberg
3.0 am Montag, 22.04. um 19:00 am Wanderparkplatz Birgelener Bahn in Wildenrath
Kosten: 15 Euro pro Termin

Für unsere Kunden ….

Gemeinsam mit Teamsportwelt Wegberg, haben wir für Sie ein Angebot (als Beispiel) erstellt, um Sachen mit unserem Logo, Ihren Namen, der Hundename, alles was Ihr Herz begehrt, beflocken zu lassen.

 

Wenn Sie Interesse haben, können Sie uns jeder Zeit gerne ansprechen.

Elternsprechabend

Wir laden alle Welpen- und Junghundebesitzer unserer Gruppen, zum „Welpen- und Junghundeinfoabend“ ein.

Wir treffen uns in gemütlicher Atmosphäre und besprechen die Vorteile, die Schwierigkeiten, das richtige Loben, den Alltag, die verschiedenen Lebensphasen, die Konsequenzen im Umgang mit dem Welpen, bzw. Junghund.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Termin: 21.01.2019 um 18:30
Kosten: 15 Euro
Ort: Hundezentrum Forsthaus Wildenrath

Hundezauberwurst

Wir bieten Ihnen unsere sehr beliebte Hundewurst an.

Die Hundewurst zeichnet sich durch ihre besondere Konsistenz aus. Sie besteht nur aus Blut und ein Hauch Schwarte. Es sind keine Gewürze oder sonstige Zusätze 

900 – 1.000 Gramm kosten 5 €

Mantrailing INTENSIVE

Diesmal proben wir den Ernstfall in Roermond. Ganz nach unserem Motto: Raus aus dem Dorf, rein ins Trail-Abenteuer.

Mit diesem Special entführen wir Euch mitten rein in die spannende City von Roermond, wir sind an belebten Plätzen unterwegs, trailen über große Straßen, durch Einkaufspassagen, Unterführungen und natürlich durch das Outlet. Dadurch werden wir auf die unterschiedlichsten Schwierigkeiten treffen.
Jeder Trail wird dem Hund-Mensch Team ganz Individuell angepasst.

Eure Hunde werden einzeln gearbeitet, ihr bekommt unterschiedliche Zeiten somit vermeiden wir lange wartezeiten im Auto

Habt Ihr Lust, Euch dieser Herausforderung zu stellen?

Eine Anmeldung per Mail ( info@hunde-lynn.de) oder Messenger ist erfordlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Es können Zusatzkosten durch Parkgebühren entstehen.

Alle teilnehmenden Hunde müssen eine gültige Tollwutimpfung haben. Bitte zum Termin den Tier-EU-Pass mitbringen!

Termin: Samstag, 29.09.2018, ab 09:00

Kosten: 35€ pro Mensch-Hund-Team

Treffpunkt: Stadsweide 2, 6041 TD Roermond, Niederlande

Der richtige Umgang mit einem ängstlichen/unsicheren Hund

Dieser Workshop ist für Hundehalter mit einem ängstlichen/ unsicheren Hund.

Es werden verschiedene Situationen durchgespielt, in denen der Hund lernt,

dass Herrchen/ Frauchen mit einer klaren und konsequenten Führung jede

Situation im Griff haben. Das fördert die Bindung und das Vertrauen.

Vertrauen ist das A & O in dieser Beziehung.

Im theoretischen Teil lernt der Hundebsitzer die richtige Lobform,

aber auch die Korrektur bei unsicheren Hunden richtig anzuwenden.

Weiterhin vermittelt der Workshop, was zu tun ist, wenn der Hund Angst hat und

wie man den unsicheren Hund in bestimmten Situationen stärken kann.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

 

Termin: 06.10.18 um 14:00-15:30 Theorie und 07.10.18 um 10:00- 12:00 Uhr praktischer Teil

Kosten: 50€ pro Teilnehmer

Treffpunkt: Hundezentrum Forsthaus Wildenrath

 

Beschäftigungskurs

Dieser Kurs ist ideal um in die Beschäftigung / Sport reinzuschnuppern.
Wir treffen uns fünf mal, immer mit anderen Themen.

Es können auch einzelne Themen gebucht werden, Kosten dann je Stunde 10€.

Eine Anmeldung per Mail ( info@hunde-lynn.de) ist erforderlich.

  • Agility
  • Mantrailing
  • Dummy
  • ZOS ( Ziel Objekt Suche)
  • Rally Obedience

Die Stunden werden von Alina geleitet.

Termine: immer Sonntag 12.08 um 16:00 Uhr, 19.08 um 16:00 Uhr, 26.08 um 16:00 Uhr und 02.09 um 16:00 Uhr, 09.09. um 16:00 Uhr 

Treffpunkt: erster und letzter Termin am Forsthaus in Wildenrath,

Mantrailing : Dalheimer Friedhof, Mühlenstrasse 1, 41844 Wegberg

Dummy: Wanderparkplatz am NABU, Naturparkweg 1, Wegberg/Wildenrath 

Kosten: 50 € pro Team

Wir starten eine neue Welpengruppe für kleine Rassen

Wir starten eine neue Welpengruppe für kleine Rassen Dienstags um 17 Uhr.

Interessenten zum reinschnuppeen sind willkommen. 

Wir freuen uns auf die kleinen Fellnasen!

Suche nach Gegenständen

Bei der Suche nach Gegenständen und Gerüchen werden zuvor konditionierte Gegenstände versteckt, die der Hund dann auf Aufforderung suchen und Anzeigen soll. Je kleiner dabei der Gegenstand, desto intensiver die Suchauslastung.

Weg vom oberflächlichen „schnüffeln“ und weiter zum anspruchsvollen Suchen nach Gegenständen, bei deren Durchführung ihr Hund Körperlich sowie auch Geistig hoch beansprucht wird.

Gefördert werden die Konzentration, Suchintensität, Suchkondition und Suchmotivation ihres Vierbeiners.
Die Ruhe-Kontrolle des Hundes vor der Arbeit, sowie das „lesen“ lernen des Hundes in der Arbeit sind wichtige Elemente für das alltägliche Zusammenleben. Insbesonders fördert dies auch die Bindung zwischen Mensch und Hund welches ein langfristiges harmonisches miteinander garantiert.

Wir arbeiten mit den Hunden im freien Gelände auf einem Trümmerfeld und an einer Päckchenstrasse. Es warten spannende und knifflige Aufgaben auf euch.

Ernährungsberatung mit Diana Schönfeld von Canissanum

Ernährung des Hundes
– Leitfaden für den verantwortungsvollen Hundebesitzer

Früher machte man sich keine Gedanken über die Ernährung des Hundes aber heutzutage ist das anders. Plötzlich wird von verschiedenen Fütterungsformen gesprochen, oder es gibt immer mehr Allergiker oder kranke Hunde.

Die Verunsicherung wird immer größer, daher möchte ich Ihnen bei diesem Vortrag folgende Punkte erläutern:

• Welcher „Fresstyp“ ist der Hund eigentlich?
Ist er nun ein Fleischfresser oder doch nicht?

• Was braucht der Hund und wofür?
Warum ist es so wichtig, dass er alle Nährstoffe bekommt?

• Welche Fütterungsarten gibt es?
Man hört fast täglich neue Sachen und jede ist die eine „Richtige“.

• Was sollte man bei den verschiedenen Fütterungsformen beachten?
Wie erkenne ich ein gutes Fertigfutter, was muss ich bei B.A.R.F. beachten?

• Unterschiede zwischen Junior, Adult und Senior – Warum?
Viele sind der Meinung, da gibt es keinen Unterschied, war ja beim Wolf auch nicht so – Doch, auch beim Wolf oder Wildhunden ist das Futter auf die Bedürfnisse im jeweiligen Alter abgestimmt!

Dieses ganze Wissen erhalten Sie auch in schriftlicher Form, s.d. Sie immer mal wieder darauf zugreifen können.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Termin: Samstag, 15.09.2018 um 15:00 Dauer ca. 2 Std.

Kosten: 20€ je Teilnehmer

Treffpunkt: Hundezentrum Forsthaus Wildenrath

Richtig spielen mit dem Hund – denn Spiel schafft Bindung und Vertrauen

Gemeinsames spielen ist für das Mensch-Hundteam eine tolle Sache, bei der Ihr Hund lernt, Ihnen blind zu vertrauen, denn wer sich zu 100 Prozent auf ein Spiel einlässt und sich konzentriert, blendet in dem Moment seine Umwelt aus,

somit ist das Spielen ein Fundament für die Bindung und das Vertrauen.

Wir zeigen Ihnen anhand der Körpersprache von Ihrem Hund, ob das Spiel für ihn das Richtige ist, wann er anfängt sich zu entspannen und wir zeigen Ihnen, wie man faire Spielregeln einbaut.

Jedes Mensch-Hundteam wird individuell gefordert und gefördert in Theorie und Praxis.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die Stunde wird von Christian geleitet.

Termin: Samstag, 08.09.2018 um 14:00 – 18:00

Kosten: 45 Euro

Ort: Forsthaus Wildenrath

Individuelles – Trail – Training

Raus aus dem Dorf, rein ins Trail-Abenteuer.

Mit diesem Großstadt-Special entführen wir Euch mitten rein in die spannende City von Mönchengladbach.

Belebte Plätze, große Straßen, Einkaufspassagen, Tiefgaragen und das Minto!

Habt Ihr Lust, Euch dieser Herausforderung zu stellen?

In Zweier-Teams ertrailt Ihr gemeinsam die Stadt.

Eine Anmeldung per Mail ( info@hunde-lynn.de) ist erfordlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Anmeldeschluss: Donnerstag, 24.06.2018.

Es können Zusatzkosten durch Parkgebühren entstehen!

Termin: Samstag, 30.06.2018, ab 10:00

Kosten: 30€ pro Mensch-Hund-Team

Treffpunkt: Parkhaus Marienhof, Viersener Str. 3, 41061 Mönchengladbach

image

Ersatzstunde Prollspaziergang

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir am Montag 26.02.18 um 19:00 eine weitere Stunde „ Prollspaziergang „ an!

Anmeldungen werden gerne noch entgegen genommen unter info@hunde-lynn.de.

Wir freuen uns auf euch!

 

Abruf Intensiv Workshop

Bei diesen vier Terminen lernt Ihr Hund intensiv schnell, freudig und auf direktem Weg beim einmaligem Abruf zu Ihnen zu kommen!

Der Hund kommt beim ersten Kommando zu uns, ohne wenn und aber, der Traum vieler Hundehalter.

In diesem Workshop erarbeiten wir einen sicheren Rückruf, der in jeder Situation funktioniert.

Hierzu beginnen wir mit der Theorie, hier besprechen wir das Lernverhalten des Hundes, die Verknüpfung beim lernen und weitere theoretische Grundlagen.

Danach gehen wir direkt in die Praxis und erarbeiten mit immer steigender Ablenkung einen sicheren und freudigen Rückruf, Dauer des ersten Termins ca 2,5 Stunden.

Ihre Anmeldung  wird bestätigt durch die Einzahlung des unten genannten Betrages auf das Konto, dessen Nummer Sie bekommen, wenn Sie sich per  Mail  anmelden.

Termin: Mo. 21.10. um 18:30 Theorie und Praxis, mit Hund, Dauer ca. 2,5 Stunden  Sa. 26.10., Sa. 02.11., Sa. 09.11. jeweils um 14:00
Kosten: 50 Euro
Ort: Hundezentrum Forsthaus Wildenrath

Mantrail-Special: Weihnachtsmarkt

Für unsere Mantrailer bieten wir am Wochenende vom 08.12.-10.12. ein Mantrail-Special an, bei dem die Hunde und ihre Hundeführer ihr Können unter der besonderen Herausforderung Weihnachtsmarkt unter Beweis stellen zu können.

Getrailt wird auf dem Weihnachtsmarkt in Hückelhoven.

Wir bieten 3 verschiedene Termine an. Je nach Termin gibt es unterschiedliche Schwierigkeitsstufen:
08.12. von 17-18 Uhr:
Hier wird im Dunkeln auf dem vermutlich stark besuchtem Weihnachtsmarkt getrailt.
09.12. von 13-14 Uhr:
Hier wird im Hellen auf dem vermutlich mittel bis stark besuchtem Weihanchtsmarkt getrailt
10.12. von 10-11 Uhr:
Hier wird im Hellen getrailt, während alle Geschäfte und der Weihnachtsmarkt geschlossen sind

ACHTUNG:
Für jeden Termin wird eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Teams benötigt. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, den entsprechenden Termin zu streichen. Darum gebt bei der Anmeldung nach Möglichkeit in Frage kommende Ersatztermine an.

Für unsere Planung ist eine Anmeldung bis spätestens zum 03.12 erforderlich. Fragen und Anmeldungen können per Mail (info@hunde-lynn) oder per PN erfolgen. Der genaue Treffpunkt, sowie die genauen Gruppeneinteilung werden euch zwischen dem 04.12 und 07.12 mitgeteilt.

Dieses Special wird von Ramona geleitet!

Termine:
08.12. von 17-18 Uhr
09.12. von 13-14 Uhr
10.12. von 10-11 Uhr

Kosten: 15€ je Teilnehmer

Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

Krimi – Trail

Krimi – Trail: „Der verlorene Schatz der Familie von Berck“

In dem beschaulichen Städtchen Wegberg ist in der Nacht vom 18.11. auf den 19.11. ein tragischer Mord geschehen. Der junge Graf Johann von Berck ist in seiner Burg ermordet worden.

Aber wie kam es zu diesem tragischen Ereignis? Wer hat den Mord begangen? Und wieso hatte es der Täter auf den Grafen abgesehen?

Um dieses Mysterium zu lösen, braucht die Polizei Wegberg dringend Unterstützung! Hier kommt ihr als Ermittler und natürlich eure vierbeinigen Superschnüffler ins Spiel!

Um die alte Adelsfamilie von Berck ranken sich viele Sagen und Mythen, u.a. ist dort von einem verlorenen Schatz die Rede. Die Gerüchteküche um diesen Schatz ist seit neustem wieder stark am brodeln… Hat der Tod Johanns vielleicht sogar etwas mit diesem Schatz zu tun?

Um den Fall zu lösen, gilt es, auf eurer Tour durch die Innenstadt Wegbergs verschiedene Hinweise zu sammeln, den Spuren von Tatverdächtigen zu folgen und alle Zeugenaussagen und Hinweise richtige zu deuten und zu kombinieren, um so dem Täter und seinem Motiv auf die Schliche zu kommen. Wer den wahren Täter ausfindig macht, kann am Ende als Bonus der Sage um den verlorenen Schatz nach gehen.

Der Krimi-Trail wird von Ramona geleitet!

Eine Anmeldung per Email (info@hunde-lynn.de) oder PN ist erforderlich!

Termin: 19.11.2017 ab 10 Uhr

Kosten: 25€ pro Mensch-Hund-Team

Treffpunkt: Burgparkplatz Wegberg (bzw. am Forum Wegberg); nächstgelegenste Adresse: Burgstraße 6, 41844 Wegberg

Organisatorischer Ablauf:

1.) Gestartet wird in Teams entweder bestehend aus 2 vierbeinigen Schnüfflern mit ihren menschlichen Ermittlern oder aus einer Ermittlerfamilie mit Suchhund in einem Abstand von ca. 10 Minuten.

2.) Unterwegs müssen über die gesamte Strecke verteilt 4 kurze bis mittlere Trails absolviert werden. Die Startpunkte sowie bei Bedarf die Zielpunkte (zugeklebte Hilfekarten) der einzelnen Trailabschnitte werden vorgegeben, so dass ihr sicher zum endgültigen Ziel finden werdet.

3.) Die Belohnungen für die Hunde am Ende der Trails werden aus organisatorischen Gründen von der Hundeschule gestellt (unsere Trainingswurst oder Käse). Bei Hunden mit Allergien oder Unverträglichkeiten, dies bitte bei der Anmeldung angeben und die entsprechende Belohnung für diese Hunde in 4 Tütchen, welche mit dem Namen des Hundes beschriften sind, verpacken und selbst mitbringen.

4.) Bitte ausreichend Wasser für die Hunde mitnehmen und an Kotbeutel denken!

5.) Die Startreihenfolge mit den genauen Startzeiten wird 1-3 Tage vor dem Krimi-Trail bekannt gegeben.

6.) Für dieses Special werden 4 Versteckpersonen gesucht, die zum Einen in den jeweiligen Trailabschnitten ein Spur legen und dann am Enden des Abschnitts warten und die Hunde belohnen. Und zum Anderen die Rolle eines Tatverdächtigen oder Augenzeugen übernehmen. Teilnehmer, die eine Versteckperson mitbringen, bekommen eine Ermäßigung auf die Teilnahmegebühr. Organisatorisch werden wir uns bemühen die Wartezeiten und Warteorte für die Versteckpersonen so kurz und so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Versteckpersonen bekommen für ihre Mühen ein kleines Dankeschön.

DB9E0907-570F-496A-BAC2-E7AB2D7069C4

Perfekte Fußarbeit

10690129_859913957397943_2228095846143475665_nWorkshop “Perfekte Fußarbeit”

Ein Wochenende kümmern wir uns ausschließlich um die Fußarbeit, freudig, aufmerksam und verlässlich soll sie sein!
Wir erarbeiten uns die “perfekte Position” und festigen diese, nach und nach wird die Ablenkung schwieriger und die verschiedenen Herausforderungen in der Fußarbeit werden Mensch und Hund Spaß machen.
In einer kleinen Theorieeinheit werden wir die Grundlagen und Anatomie besprechen.

Der Workshop ist für alle Hundeführer geeignet, die Prüfungen (Begleithunde, Obedience, …) laufen möchten.
Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Termin: 23.09. von 15:00 bis 18:00 und 24.09. von 11: bis 13:00
Kosten: 50 Euro
Ort: Forsthaus Wildenrath

Mantrailing – Einzeltraining

Thema: Altspuren

Dein Hund hat Schwierigkeiten beim Mantrailen zwischen alten und frischen Spuren zu unterscheiden? Oder ihr möchtet dieses Thema vertiefen und weiter ausarbeiten?

Dann seid ihr bei diesem Einzeltraining genau richtig!

Entsprechend des Leistungsstandes des jeweiligen Mensch-Hund-Teams werden in einem mit Altspuren kontaminierten Gebiet „frische“ Trails gelegt, um das Unterscheiden von frischen und alten Spuren zu trainieren.

An diesem Termin können bis zu 4 Mensch-Hund-Teams pro Trailtrainer teilnehmen. Mit jedem Mensch-Hund-Team wird intensiv eine Stunde lang einzeln gearbeitet. Bei der Anmeldung bitte angeben, bei welchem Trailtrainer (Ramona oder Alina) ihr sonst trainiert, entsprechend bekommt ihr dann eine Startzeit zugeteilt.

Mitbringen müsst ihr natürlich eure Trailausrüstung, ausreichend Futter/Belohnungen für 3-5 Trails und genügend Wasser für den Hund.

Termin: 27.08.2017 10:00-14:00 Uhr
Kosten: 30 € pro Teilnehmer
Ort: wird kurz vorher bekannt gegeben

Trail – Rallye

Das nächste Special für unsere Mantrailer steht an. Wir treffen uns zu einer Trail-Rallye durch die schönsten Ecken Wassenbergs. Die Rallye geht über eine Strecke von ca 4km durch Stadtwald, Stadtpark und Innenstadt von Wassenberg. Ein Vergnügen für die gesamte Familie!
Insgesamt besteht die Rallye aus 7 Abschnitten in denen abwechselnd getrailt oder Fragen beantwortet werden müssen. Ihr könnt einzelnd oder in 2er-Teams starten.
Durch z.B. Hilfekarten ist sichergestellt, dass alle Zwischenziele und das endgültige Ziel gefunden werden. In den insgesamt 4 Trailabschnitten steht es den Teams frei, gemeinsam zu trailen oder sich abzuwechseln.
Über die gesamte Rallye sind Fragen zu beantworten. Mit euren Antworten werden z.B. eure Trailwege nachvollzogen werden und ihr könnt Punkte sammeln. Auf die drei Teams mit den meisten Punkten, wartet am Ende dann eine besondere Überraschung.
Die Zeit, die ihr für die Rallye benötigt, spielt für die Punktevergabe keine Rolle, so dass jeder in seinem eigenen Tempo unterwegs sein kann.
Die Teilnehmer/Teams starten in einem Abstand von 5-10 Minuten.
Hinweise:
1) Die Trailteams sollten aufgrund der Länge und Schwierigkeitsgrade der Trails über mindestens 6-8 Monate Trailerfahrung verfügen, um die Trails bewältigen zu können!
2) Ausreichend Wasser für die Hunde mitnehmen!!! (keine natürlichen Trinkmöglichkeiten unterwegs)
3) Nicht alle Abschnitte sind für Kinderwagen geeignet!
Eine Anmeldung per Mail (info@hunde-lynn.de) oder PN ist erforderlich!
Die Rallye wird von Ramona geleitet!
Termin: 25.06.2017 um 11 Uhr
Kosten: 20 € pro Mensch-Hund-Team
Treffpunkt: Parkplatz an der Wingertsmühle Wassenberg („An der Windmühle 24“, 41849 Wassenberg)

Mantrailing Schnupperstunde für Welpen und Junghunde

Wir treffen uns zu einer einmaligen Mantrail-Schnupperstunde, in der wir die Grundlagen des Mantrailings erklären und die Hunde ans Suchen von vermissten Personen heranführen.
Sollte nach dieser Schnupperstunde Interesse bestehen, dass Mantrailing dauerhaft fortzusetzen, besteht entweder die Möglichkeit in eine unserer bestehenden, wöchentlich stattfindenden Gruppen einzusteigen, wo noch Platz ist, oder bei genügend neuen Interessenten, eine neue wöchentliche Gruppe zu starten.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

Die Stunde wird von Alina geleitet!

Termin: 08.07.17 um 14 Uhr

Kosten: 10€ pro Mensch-Hund-Team

Treffpunkt: Hessenfeld 61, 41844 Wegberg Dalheim 

Mantrail Schnupperstunde

Möchtet ihr gerne ins Mantrailen reinschnuppern oder habt ihr schon mal reingeschnuppert und möchtet ihr das Mantrailen jetzt regelmäßig machen? Dann seid ihr hier genau richtig!

An diesem ersten Termin werden zuerst die theoretischen Grundlagen besprochen und anschließend werden wir mit den Hunden die ersten kurzen Trails machen.
Eine Anmeldung per Mail (info@hunde-lynn.de)  ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die Stunde wird von Lynn und Alina geführt.

Wir freuen uns auf eure Fellnasen!

Termin: 08.04.2017 um 15 Uhr 

Treffpunkt: NABU, Naturparkweg 1, 41844 Wegberg Wildenrath

Kosten: 10€ pro Stunde pro Teilnehmer

Mantrail- Einzeltraining

Bei diesen Einzeltrainings können die Mensch-Hund-Teams an spezifischen Schwerpunkten arbeiten wie z.B. Kreuzungsarbeit, Leinenhandling oder Lesen des Hundes.

Es kann aber auch als Einstiegstraining ins Mantrailen genutzt werden. Natürlich sind auch „Gelegenheitstrailer“ herzlich willkommen.

Jeder Teilnehmer muss zur Bestätigung Leckerchen in Form von Wurst oder Futter in einzelnen Tütchen oder Dosen.

Die Dauer der Einzeltrainings wird 1 Stunden betragen.

Eine Anmeldung per Email (info@hunde-lynn.de) ist erforderlich!

Das Training wird von Alina geleitet!

Termine29.10.2017 ab 09:00 Uhr

Kosten:  pro Termin: 30 € pro Teilnehmer

Treffpunkt : wird kurz vorher HIER bekannt gegeben

Spürnasen- Spaziergang

Ein Detektiv-Spaziergang für Mensch und Hund!
Unterwegs müssen Aufgaben bewältigt und Rätsel gelöst werden, um die folgenden Fragen zu beantworten und somit hinter das Versteck der Beute zu kommen. Am Ende wartet für jedes Spürnasen-Team ein Finderlohn!
Wer hat Suri die Kekse geklaut?
Wie ist der Täter ins Haus gekommen?
Wo hat der Dieb seine Beute versteckt?

Eine Anmeldung per Mail (info@hunde-lynn.de) ist erforderlich!
Wir freuen uns auf das tierische Abenteuer mit Euch!

Der Spaziergang wird von Ramona und Alina geführt!

Termin: 26.03.2017 um 10 Uhr
Kosten: 15 € pro Mensch-Hund-Team
Ort: Anton-Raky-Straße 30-32, 41844 Wegberg-Büch

image image

Mantrail-Special: Designer Outlet Roermond

Das nächste Special für unsere Trailteams steht an und führt uns zum Designer Outlet Roermond. Hier wollen wir unter Ablenkung durch die vielen neuen Eindrücke den Ernstfall proben. Die Teams werden in 3-5 Trails durch das Outlet eine fremde Versteckperson suchen.
Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung per Email ( info@hunde-lynn.de) erforderlich. Anmeldeschluss ist der 11.02.2017
Die Teilnehmer werden entsprechend der Anzahl der Anmeldungen in 1-3 Gruppen eingeteilt. Die genaue Gruppeneinteilung wird ab dem 12.02.2017 den Teilnehmern zusammen mit dem genauen Treffpunkt mitgeteilt.
Alle Hundeführer tragen beim Trailen bitte eine Warnweste! Die Hunde sind nach Möglichkeit bitte ebenfalls mit einer Leuchtweste ausgestattet.
ACHTUNG:
Alle teilnehmenden Hunde müssen eine gültige Tollwutimpfung haben. Bitte zum Termin den Tier-EU-Pass mitbringen!
Termin: 17.02.2017 ab 17 Uhr
Kosten: 15 € pro Teilnehmer

Mantrail-Special: Weihnachtsmarkt

Für unsere Mantrailer bieten wir am Freitag den 09.12 ab 18 Uhr ein Mantrail-Special an, bei dem die Hunde und ihre Hundeführer ihr Können unter der besonderen Herausforderung Weihnachtsmarkt unter Beweis stellen zu können. Getrailt wird auf dem Weihnachtsmarkt in Wassenberg. Entsprechend der Teilnehmerzahlen werden die Starter in unterschiedliche Gruppen eingeteilt. Optional kann auch am Samstag den 10.12 ab 14 Uhr ein Termin angeboten werden. Für unsere Planung ist eine Anmeldung bis spätestens zum 03.12 erforderlich. Fragen und Anmeldungen können per Mail (info@hunde-lynn) erfolgen. Der genaue Treffpunkt, sowie die genaue Gruppeneinteilung/Startuhrzeit wird euch zwischen dem 04.12 und 07.12 mitgeteilt.

Termin: 09.12 ab 18 Uhr

Kosten: 10€ je Teilnehmer

Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

 

Stadttraining

Auch in einer Stadt kann es viele Herausforderungen und Abenteuer geben!
Wir zeigen Ihnen verschiedene Übungen, die der Hund spielerisch in der Stadt bewältigen kann,
konzentrierte Übungen trotz größerer Ablenkung und alltäglicher Gehorsam, zum Beispiel nichts vom Boden fressen, an lockerer Leine gehen, keine Passanten anspringen und einiges mehr.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Das Training wird von Lynn geführt.

Termin: 17.07.2017 um 18:00
Kosten: 10 Euro
Ort: Burgpromenade/ Brückstraße, in 41812 Erkelenz

Wichtelspaziergang

Traditionell zum Jahresabschluss treffen wir uns zum gemeinsamen Spaziergang!
Die Hunde dürfen laufen und toben, im Anschluss tauschen wir die liebevoll gestalteten Wichtelgeschenke aus.
Das Geschenk darf gerne auch was selbstgemachtes sein für Hund und/oder Herrchen/Frauchen. Es sind alle Kunden mit ihrem sozialverträglichen Hunden herzlich eingeladen!!
Wir freuen uns sehr auf eine schöne Runde mit Euch!

Am Ende haben wir die Möglichkeit in der Dalheimer Mühle einzukehren.

Termin: 23.12.2018 um 10:00
Kosten: mind. 10 Euro pro Wichtelgeschenk
Ort: Dahlheimer Mühle, Mühlenstraße 15, 41844 Wegbergimage

IMG_7281

 

Weihnachtsbäckerei

Auch dieses Jahr laden wir wieder herzlich zur Weihnachtsbäckerei ein!
In gemütlicher Atmosphäre werden wir gemeinsam für unsere lieben Vierbeiner verschiedene Plätzchen backen.
Getränke, Zutaten und ein Rezeptbuch werden selbstverständlich gestellt.
An diesem Abend bleibt kein Weihnachtswunsch mehr offen!
Lassen Sie sich gerne überraschen.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Termin: 09.12.2019 um 18:30
Kosten: 15 Euro pro Person
Ort: Forsthaus Wildenrath

„…nun folgte ihm der Hund auf dem Fuße nach…“

„…nun folgte ihm der Hund auf dem Fuße nach…“
Ute Eschweiler erzählt Hundemärchen aus aller Welt.

Auf unserem gemütlichen Gelände im Wald wird uns Ute mit ihren Märchen verzaubern.
Natürlich dürfen die geliebten Vierbeiner mitgebracht werden.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Termin: 25.9.16 um 18 Uhr

Kosten: 10€ pro Teilnehmer, im Preis enthalten sind Getränke und kleine Köstlichkeiten.

Treffpunkt: Forsthaus Wildenrath

Unterordnung/ Obedience

Ab sofort findet Donnerstags Unterordnung/Obedience wieder um 19:30 Uhr statt

und Freitags um 11 Uhr fällt die Stunde vorübergehend aus!

Kind – Hund Kurs

Jede Woche warten andere Abenteuer auf die Kinder mit ihren Vierbeinern! Hier dürfen die Kinder sich mit ihrem Hund austoben und gemeinsam mit Ihrem Hund gilt es verschiedene Aufgaben und Abenteuer zu bewältigen. Natürlich gehört auch ein bisschen Theorie dazu. So lernt Ihr Kind auf spielerische Art den richtigen Umgang mit dem Hund und das mit viel Spaß und Freude!

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich, da die Teilmehmerzahl begrenzt ist.

Termin: 16.09.2016 um 16:30
Kosten: 10 Euro pro Teilnehmer
Treffpunkt: Forsthaus Wildenrath

Koordination und Konzentration

In dieser Stunde lernt der Hund seinen Körper besser kennen und wie man diesen am besten einsetzt. Wir arbeiten an einem gesunden Muskelaufbau, wie man sich richtig ausgleicht und aubalanciert sowie Entspannungs & Fitness Übungen. Dies Steigert die Konzentration und schafft Bindung und Vertrauen zum Hundeführer. Ihr Hund wird lernen positiv über sich hinaus zu wachsen, das macht selbstbewusst und gibt sicherheit.Eine Anmeldung per Mail  ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Laufbandtraining

Wir bieten Ihrem Vierbeiner Laufbandtraining an.

Ihr Hund lernt ruhig und gleichmäßig dem Laufband zu gehen, das ist Gelenkschonend, baut gezielt Muskulatur auf und fördert die Kondition.

Bei Interesse können Sie uns jeder Zeit gerne ansprechen.

Neu bei uns

Hundeschule zum verschenken
Egal zu welchem Anlass, ab sofort können Sie12250152_983159815056420_7889350055801461085_n Gutscheine erwerben zu allen Sport-, Erziehungs-, Beschäftigungsbereichen und auch für die Tagesbetreuung / Pension
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fellnasen

Ab sofort bieten wir Ihnen Zehnerkarten an, bei Interesse können Sie uns gerne ansprechen.

Während des Trainings in der Hundeschule ….

Während des Trainings in der Hundeschule, können wir nicht immer erreichbar sein.
Daher bitten wir um Euer Verständnis, wenn wir nicht jede Mail, SMS, What´s App, Facebook Nachricht oder einer Nachricht auf dem Büro Anrufbeantworter sofort beantworten.
Im eigenen Interesse konzentrieren wir uns voll auf das Training.
Wir geben uns aber die größte Mühe, uns so schnell wie möglich zurück zu melden!!!

„Proll“Spaziergang

Wir üben in der Gruppe verschiedene Alltagsituationen und Hundebegegnungen.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Hund durch jede Situation souverän und sicher führen können.
Stressfrei lernt Ihr Hund sich auf Sie zu konzentrieren und Ihre Kommandos schnell und freudig in den schwierigen Situationen umzusetzen.

Training in einer Halle!

Es ist soweit! Wir werden nicht mehr nass beim Training.
Ab sofort steht uns eine Halle für die Gruppenstunden zu Verfügung.
Die Halle befindet sich „Am Buschfeld 22“ in 41844 Wegberg / Klinkum

Bitte schaut bei starken Regen kurz noch mal auf die Homepage unter News nach, ob der Treffpunkt sich in die Halle verschiebt.

Wir haben nach dem Tierschutzgesetz § 11 für Hundetrainer die Erlaubnis

Hunde in Pension zu nehmen, Hunde auszubilden mit und ohne Tierhalter, so wie Hunde für Schutzzwecke auszubilden vom Veterinäramt Heinsberg erhalten.

Lynn Garbrecht

Gründerin und Leiterin der Hundeschule Lynn / Hundezentrum Forsthaus Wildenrath 

Tiere sind meine Leidenschaft!

Nach meiner Ausbildung zur Pferdewirtin hat es mich zu unserem geliebten Vierbeiner,
dem Hund verschlagen.
Das Verhalten eines Hundes, seine Lernbereitschaft und das Zusammen leben mit ihm fasziniert mich sehr!

Die Hundeschule Lynn arbeitet erfolgreich im Umgang mit Hunden seit 2007 in Mülheim an der Ruhr.
In dieser Zeit haben wir uns auf die Familien- und Sportausbildung des Hundes spezialisiert.
Seid 2013 haben wir einen weiteren Standort, mit dem Forsthaus wir haben uns unseren Traum erfüllt!
Sie finden uns von jetzt an auch in Wegberg.

Für Sie und Ihren Hund bilde ich mich ständig weiter.
Meine Referenzen finden Sie hier!

Wir besitzen die Erlaubnispflicht für Hundetrainer nach § 11. des Tierschutzgesetzes für die Hundeschule, Hundeausbildung und Pension.

Meine fünf Hunde begleiten mich bei der täglichen Arbeit und im Hundesport, Tai, Igor, Drago (Malinois), Pina (Mischling aus dem Tierschutz) und Zwergspitz Blaubeere (ebenfalls aus dem Tierschutz)

Ich bin Ihr Ansprechpartner für Gruppen- und Einzelstunden, Leiterin der Pension,
sowie die Ausbildung von Hunden in Wegberg und Umgebung.

Christian Krings

Christian leitet in der Hundeschule die IPO-Ausbildung, Schutzdienst, Unterordnung und Fährte.
Außerdem liegt sein Schwerpunkt auf die Vorbereitung von
Prüfungen und bildet auf Wunsch auch Hunde im Turniersport aus.

Ausbildung im Bereich IGP:

2005 Helferschein ADRK
2006 Helferschein DVG
2007  SKN-Schein
Seit 2005 Ausbilder- und Helfertätigkeit in verschiedenen Vereinen
Seit 2018 Ausbildewart- und Figurant in der Ortsgruppe SV Frimmersdorf

Wir besitzen die Erlaubnispflicht für Hundetrainer nach § 11. des Tierschutzgesetzes für die Hundeschule, Hundeausbildung und Pension.

Das IGP- Training findet am Forsthaus Wildenrath statt.

Intensiv-Training

Wir bieten Ihnen für die Schwerpunkte Unterordnung, IPO, Obedience,
Angsthunde und alltägliche Erziehung ein Intensivtraining an.
Ob ein Wochenende oder mehrere Tage hintereinander unter der Woche,
trainieren wir mehrmals täglich, somit können wir ein effektives und
intensives Training mit einem nachhaltigen Erfolg leisten.
Bei diesem Intensiv-Training bleibt auch die Theorie nicht auf der Strecke.
Wenn Sie Interesse oder Fragen zu dem Training haben, sprechen Sie uns
einfach an.

Alina Buexe

Alina hat ihre Ausbildung zum Hundeausbilder bei uns absolviert.
Sie leitet ebenfalls die Erziehungs- und Beschäftigungskurse

 

Wir besitzen die Erlaubnispflicht für Hundetrainer nach § 11. des Tierschutzgesetzes für die Hundeschule, Hundeausbildung und Pension.

received_1344130008973392

IGP – Gebrauchshundesport

Diese Sportart bietet ein weites Betätigungsfeld
für den Hund und seinen Hundeführer.
Sie umfasst die drei Disziplinen Fährte, Unterordnung und Schutzdienst.

Hierbei wird schon deutlich, dass dieser Hundesport die Vielseitigkeit
von Mensch und Hund bereits im Training fördert und zugleich auch fordert.
Darüber hinaus gibt es je nach Disziplin noch weitere Voraussetzungen,
die das Mensch-Hund-Team erfüllen muss und die in der nachfolgenden
Vorstellung der einzelnen Abteilungen erwähnt werden:

Fährtenarbeit, Abteilung A
Diese Disziplin fordert das sehr gute Riechvermögen des Hundes.
Der Vierbeiner muss einer im Vorfeld gelegten Spur,
der sogenannten Fährte, sicher folgen (auch bei Richtungswechseln)
und darf sich dabei nur an den Gerüchen orientieren,
die die zertretenen Grashalme, die verletzte Erdoberfläche sowie die dort lebenden Mikroorganismen abgeben.
Unterwegs gefundene Gegenstände hat der suchende Hund sicher zu verweisen.
Je nach Ausbildungsstand und Prüfungsstufe erhöht sich der
Schwierigkeitsgrad der Fährte.

Unterordnung, Abteilung B
Der Gehorsam ist das A und O beim Führen eines Hundes –
sowohl im Alltag als auch im Sport.
Hierzu gehören das freudige „Fuß-Laufen“, das „Sitz“ und „Platz“ aus der Bewegung sowie die sichere Ablage, während ein zweiter Hund auf dem Platz seine Prüfung absolviert.
Diese Punkte werden in der weiterführenden Unterordnung durch zusätzliche Aufgaben ergänzt (z. B. das Apportieren eines Bringholzes über ein Hindernis).
Auch hier steigt die Schwierigkeit je Prüfungsstufe weiter an
(z. B. wird das „Platz“ später nicht mehr aus dem Gehen, sondern aus dem Laufschritt heraus erwartet).
Dennoch bleibt der Fokus auf der Harmonie des Mensch-Hund-Teams.

Schutzdienst, Abteilung C
In der Ausbildung im Schutzdienst werden sie gemeinsam mit dem
Beutetrieb Ihres Hundes gezielt genutzt, um ihm beizubringen,
sich auch in extremeren Situationen  zu kontrollieren und auf die Signale seines Hundeführers zu reagieren.
Gleichzeitig lernt der Mensch, seinen Vierbeiner in diesen Situationen sicher zu führen.

Die Abteilungen werden von uns individuell und einzeln trainiert.

Unsere Trainingszeiten:
Mittwochs um 19:30 und Freitags um 19:30 findet das IPO-Training am Forsthaus statt.
Sie können natürlich auch weiterhin individuelle Termine bekommen.

 

 

Individuelles Training

 

Sollten Sie ein Problem mit Ihrem Hund haben, kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause. Die meisten Schwierigkeiten und Fragen entstehen vor Ort und sollten auch dort beraten und trainiert werden.
Bei uns lernt ihr Hund, wann immer möglich, mit Spaß und positiver Verstärkung.
Trotzdem gehören klare Regeln und Strukturen zu einem harmonischen
Zusammenleben um alltägliche Abläufe einfacher zu gestalten.
Wir helfen Ihnen diese zu erarbeiten und konsequent durchzusetzen.

Die Erziehung und Ausbildung Ihres Hundes verläuft bei uns behutsam, tierschutzgerecht und ohne Starkzwangmittel!

Anfrage per Mail

Welpenkurs

Bei uns lernt ihr Welpe freudig mit ihnen zusammen verschiedene Übungen wie zb. Fuß, die Grundkommandos ( Sitz, Platz, Steh ) einige Bindungsübungen, Tierarzt Kontrolle, das Sozialverhalten sowie nichts vom Boden aufzunehmen.

Diese Übungen schaffen Vertrauen und Bindung zum Hundeführer. Ihr Welpe wird lernen sich wärend der Übung voll und ganz auf sie zu Konzentrieren bis wieder mit den Freunden getobt werden darf. 

Die Treffpunkte variieren jede Woche, mal sind wir auf dem Trainingsgelände, im Wald, an den Feldern, im Baumarkt oder in der Stadt.
So lernt ihr Welpe schon neue Umgebung dazu und wir können die Alltagssituationen realistischer Üben.

Der Kurs dauert ca. 10 Stunden

Maximale Teilnehmerzahl 4 – 6 Hunde je nach Kurs.

Durch die kleinen Gruppen, können wir individuell auf jeden Einzelnen eingehen.

Die Welpengruppen sind nach Größe und Gewicht der „Kleinen“ aufgeteilt.

Bei Fragen zum Welpen in stehen wir Ihnen
natürlich zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Mantrailing

Mantrailing kommt ursprünglich aus den USA, wo damals vor allem Bloodhounds dazu eingesetzt wurden. Der englische Begriff Mantrailing setzt sich zusammen aus den englischen Worten Man = Mensch und Trail(ing) = eine Spur (verfolgen). Mantrailing bedeutet also die Suche nach Menschen. Zum Beispiel weil sie als vermisst gelten oder weil man nach ihnen fahndet.

Immer mehr Hundehaltende entdecken das Mantrailing für sich und ihren vierbeinigen Partner als Hobby und ideale Auslastung. Schliesslich ist man gemeinsam als Team unterwegs und der Mensch darf lernen der Nase seines Vierbeiners zu vertrauen.

Beim Mantrailing geht es um die Verfolgung der Spur eines bestimmten Menschen auf Grund einer Geruchsprobe (Individualgeruch). Als Geruchsproben kann zum Beispiel ein T-Shirt, ein Taschentuch oder eine Socke etc. dienen. Also alles, womit die gesuchte Person direkt in Berührung gekommen ist.

Mantrailing fördert die Beziehung, die Bindung wird gestärkt.

Es ermöglicht eine gute geistige wie körperliche Auslastung.
Aber auch uns Menschen gibt es die Möglichkeit den Hund in seiner Welt besser zu verstehen und auf seine Bedürfnisse besser eingehen zu können.

 

Unsere Gruppen bestehen aus max. 6 Teilnehmern.

 

Dummytraining

Das Dummytraining stammt ursprünglich aus Großbritannien, wo es für die Ausbildung von Jagdhunden entwickelt wurde. Den Dummy oder auch Futter Dummy gibt es in verschiedenen Formen, Größen, Farben und Gewichtsausführungen.

Das Dummytraining nutzt die angeborene Apportier- und Lernfreude des Hundes. Verbessert die Konzentration, die Impuls Kontrolle und Teamfähigkeit. 

Diese Sportart setzt sich aus 3 Elementen zusammen:

Markieren

Der Hund darf ruhig neben seinem Hundeführer warten, wärend der Dummy geworfen wird. Jetzt muss ihr Hund die Flugbahn aufmerksam beobachten und sich die Fallstelle merken.

Einweisen

Beim Einweisen lenkt der Hundeführen, durch Hand und Sichtzeichen seinen Hund, in das bestimme Gebiet, wo der Dummy sich befindet.

Freiverlorensuche

Bei der Ferlorensuche, wissen weder Hund noch Hundeführer, wo der Dummy sich befindet. Hierbei verfolgt der Hund, den Geruch und sucht eigenständig den Dummy.

Fungruppe

Bei diesem Kurs werden wir in alle Beschäftigungsbereiche reinschnuppern.
Jede Woche ist ein neues Thema dran, von Agility bis  zur Stöberarbeit.
Wünsche werden natürlich gerne mit einbezogen.
Hier ist für jedes Mensch-Hundteam bestimmt was dabei.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Obediencetraining

Obedience heißt zwar übersetzt „Gehorsam“, aber es ist viel mehr als das!
Bei dieser Sportart kommt es auf  Teamwork und freudige Mitarbeit an,
der Hundeführer leitet seinen Hund mit einmaligen Kommandos, Sicht- und / oder Hörzeichen.
Der Hund soll die Aufgaben schnell und freudig ausführen.
Das Training basiert nur auf positive Verstärkung.
Der Hund darf nicht körperlich korrigiert werden, das Training wird
spielerisch aufgebaut.
Es ist eine Denksportart, die dem Hund Körperbeherrschung und ein hohes Maß an Aufmerksamkeit abverlangt.

Freudige Fußarbeit, Grundkommandos aus dem Laufen, aus dem Abruf
und auf Distanz, Apportieren von Holz und Metall, Sprung über die Hürde
und viele Übungen mehr erwarten Sie und Ihr Hund beim Obedience.

Unsere Trainingszeiten:
Montags um 10:00 und um 16:00,
Donnerstags um 19:30
Freitags um 11:00.

 

Agility

Just for Fun

Jede Woche erwartet Sie ein neuer Parcours!
Hier steht der Spaß im Vordergrund, den Sie gemeinsam mit Ihren Hund auf den
verschiedenen Geräte wie zum Beispiel: Wippe, Tunnel, Hängebrücke ect. meistern werden.
Die Gruppen bestehen max. aus sechs Teilnehmern.

 

Treffpunkte

Hier finden Sie die aktuellen Treffpunkte für unsere Erziehungs-, Beschäftigungs- und Sportgruppen.

Unterordnung / Obedience findet Montags um 10:00 und um 16:00, Donnerstags um 19:30 und Freitags um 11:00 am Forsthaus Wildenrath statt.

IPO findet individuell als Einzeltraining statt

Agility Mittwochs um 9:00 und Samstags um 12:30 und 13:30 am Forsthaus Wildenrath statt.

Basisgruppen

Treffpunkte Forsthaus Wildenrath / Wegberg

Gruppe 1 (Lynn)
Am Mittwoch um 17:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

Gruppe 2 (Lynn)
Am Mittwoch um 18:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt 

Gruppe 3 (Alina)
Am Freitag um 17:00, Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

Gruppe 4 (Lynn)
Am Samstag um 10:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

Gruppe 5 (Lynn)
Am Dienstag um 18:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

Gruppe 6 ( Alina)
Am Mittwoch um 10:30, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

Gruppe 7 (Alina)
Am Mittwoch um 17:30, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

Gruppe 8 ( Alina )
Am Samstag um 11:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

Gruppe 9 (Lynn)
Am Samstag um 09:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

 

Junghundegruppen

Treffpunkte Forsthaus Wildenrath / Wegberg

Junghunde (Lynn)
Am Freitag um 15:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

Junghunde (Lynn)
Am Samstag um 08:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

Junghunde (Lynn)
Am Dienstag um 17:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt 

Junghunde (Alina)
Am Freitag 
um 16:00, Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt 

Junghunde (Alina)
Am Donnerstag um 16:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

NEU Junghunde (Alina)
Am Mittwoch um 16:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

NEU Junghunde (Alina)
Am Mittwoch um 19:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

NEU Junghunde (Lynn)
Am Donnerstag um 18:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

NEU Junghunde (Lynn)
Am Freitag um 16:00, der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt

 

 

Welpengruppen

Treffpunkte Forsthaus Wildenrath / Wegberg 

NEU Welpengruppe (Lynn)
Donnerstag, 23.07. um 18:00 der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt 

NEU Welpengruppe (Lynn)
Freitag, 24.07. um 16:00 der Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt 

Welpengruppe (Alina)     
Mittwoch, um 18 Uhr Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt                                              

Welpengruppe (Alina)
Dienstag, um 10 Uhr Treffpunkt wird per WhatsApp mitgeteilt                                      

Sie können jeder Zeit in unsere Gruppen reinschnuppern.

Sprechen Sie uns gerne an.

 

Schnupperfungruppen

Treffpunkte Forsthaus Wildenrath / Wegberg

Mantrailinggruppen

Montag, um 17:00

Montag, um 18:00 

Dienstag, um 17:00

Dienstag, um 18:00 

Mittwoch, um 18:00 

Donnerstag, um 18:00

Donnerstag, um 19:00

Samstag, um 10:00 

Dummytraining 

Dienstag, um 09:00 

Dienstag, um 16:00 

Donnerstag, um 17:00 

Konzentration & Koordination 

Freitag, um 18:00 

 

TREFFPUNKTE WERDEN IN DEN WHATSAPP GRUPPEN BEKANNT GEGEBEN!

Junghundekurs

Im Junghundkurs werden die erlernten Kommandos wie Sitz, Platz, Steh, Mitte, Nichts vom Boden aufnehmen, Fuß, gehen an Lockerer Leine, Distanz Übungen, Abruf und einiges mehr unter Ablenkung gefestigt und erweitert

So wird die Kommunikation, das Vertrauen und die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Vierbeiner verbessert und gefördert.

Durch die kleinen Gruppen können wir individuell auf Ihre Ziele und die Bedürfnisse des Hundes eingehen.

Maximale Teilnehmerzahl 4 – 6 Hunde.

Der Junghundekurs besteht aus ca. 10 Stunden 

Die Gruppen sind in Größe und Gewicht aufgeteilt.

Anfrage per Mail

Begleithundevorbereitung

Bei diesem Kurs werden Sie und Ihr Hund auf die Begleithundeprüfung vorbereitet.
Der Kurs startet mit einer Theorieeinheit,  wir besprechen das Laufschema,
den Ablauf der Prüfung, die Einzelnen Übungen sowie die Motivation und den Aufbau
der Konzentration des Hundes.
Trainiert wird der Unterordnungsteil und der Straßenteil.

Das Training wird bis zu Drei mal die Woche angeboten, hier bei handelt es sich um
offene Gruppen. Jeder kann kann trainieren wann es ihm am besten passt.

Anfrage per Mail